Wie alles begann

Die traditionsreiche Einrichtung, der Kulturpark Deutzen, ist als Ersatz für den devastierten Schloßpark von Alt-Deutzen entstanden. Der alte Volks- und Kulturpark war mit seinem Festzelt seit den dreißiger Jahren ein kultureller Mittelpunkt der Gemeinde Deutzen.

      

Nach dem Krieg wurde aus Abbruchmaterial eine große Freilichtbühne errichtet. Doch Mitte der sechziger Jahre mußte der Volksplatz dem Tagebau weichen. In vielen Stunden freiwilliger Arbeit wurden im neuen Kulturpark das Sportlerheim, die Freilichtbühne sowie die Sport- und Parkanlagen von Deutzener Bürgern aufgebaut. 1967 wurde der Kulturpark Deutzen seiner Bestimmung als Freizeit- und Erholungseinrichtung der Bevölkerung übergeben.

      

Bis Ende der achtziger Jahre fanden hier Volksfeste und Feiertage statt, auf der großen Bühne wurde Freilichtkino gespielt und die Sportgaststätte hielt ihre Türen offen für jedermann.

nach oben

Kalender

«Januar 2018»
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Sommerferiencamp

Foto Kids
Details...

Mehrgenerationenpark

Mehrgenerationenpark
Details...

Anreise

[www.bahn.de Anreisebutton]


Einkaufen & Helfen

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.